Google+ Followers

regelmäßige Leser / Follower

Donnerstag, 15. Juni 2017

Row By Row Quilt der Patchworkgruppe Nersingen

Es geht weiter mit dem Row-By-Row Quilt. Bei Reihe 2 waren flying geese, Quadrate und Rechtecke
dran, diese Anleitungen hat Sabine für die Gruppe netterweise bereit gestellt.
Für die Reihe 3 habe wir uns für das Thema Gepäck entschieden und ich habe passend zum Thema  zwei Probeblöckchen in der Applikationstechnik genäht. Darüber hinaus können Koffer in der klassischen Rollschneidetechnik (Anleitung von Sabine) und auf Papier (Anleitung von Karengenäht werden.
Heute zeige ich euch die 2. Reihe, die ich für Karen gemacht habe und meine Probeblöckchen für Reihe 3.
There is news on the row-by-row quilt that we create in the quilt group. We have made row two which were squares or flying geese or rectangles, Sabine was so nice to make the patterns for us. For row 3 we decided on the subject "luggage" and I made some applique samples. Further more we can choose pp patterns from Karen or classic patchwork patterns from Sabine to create the new row.
Today I want to show you the 2nd row that I created for Karen and my samples for row # 3.
ist Karens Startreihe nicht toll? Die Queen Mary 2, die New Yorks Hafen
anläuft; da ich dachte, dass Karen sobald Ihr Schiff im  Hafen anlegt
ein Taxi brauchen würde, habe ich für sie die Reihe "checker cab" genäht,
in der ich die geforderten Quadrate verarbeitet habe, Reihenhöhe 10 cm
Blockgröße 10 x 10 cm
Und wenn ihr auch spontan Lust habt auch Koffer zu applizieren,
maile ich euch die Vorlagen gerne zu
 bye for now Eure Katrin W.

Samstag, 10. Juni 2017

Die Sache mit dem Quilten

Das Quilten stellt ja für viele von uns eine  große Hürde dar. Klar hab ich es selbst schon versucht, maschinengeführt mit Obertransport und auch freihand und sogar schon freihand auf einer Longarm Maschine. Aber auf der Haushaltsmaschine wollte ich mein Können in Sachen Freihandquilten verbessern und habe kurzerhand, als ich davon erfuhr, dass Nana in den Süden kommt einen Kurs bei Ihr gebucht. Ich kenne Nana durch das Bloggen schon länger, habe sie und Ihre Werke in Dinkelsbühl bei den Patchworktagen vor ein paar Jahren persönlich kennengelernt und war von Ihren Arbeiten immer schon sehr beeindruckt. Wenn euch einer den Schrecken des Freihandquiltens nehmen kann ist das die Nana! Sie verfügt über ein ernormes Wissen und gibt dies auch bereitwillig in Ihren Kursen an alle Interessierten weiter. Klar wird man durch so einen Kurs kein Meister, aber die ersten Schritte in die richtige Richtung sind getan. Ich gehe jetzt viel unbeschwerter an das Ganze heran und hab gemerkt, dass geht auch ohne den BSR Fuss an der Bernina ganz gut.
Und, ich hab die Freude am Nähen wieder gefunden - so leicht ging das!
Quilting is a big job for some of us, Of course have I made my experience with the walking foot, freehand and even freehand on a longarm machine. I still wanted to improve my knowledge on the home machine, and when I found out that Nana was coming to the south of Germany I booked a place in her class right away. I have known her throught the blogs quite some time and even met her in person in Dinkelsbühl a few years back, where I could see her beautiful work, I have always been impressed by her quilting. She has so much to teach and tells her secrets in her classes to everybody who wants to learn. Of course it will take a lot of practice to become perfect, but the first stept in the right direction have been taken. I really had fun quilting, and that without the BSR foot on my Bernina.
And - I found my sewing mojo again! 
wir hatten uns so einiges zu erzählen
nun muss das erlernte vertieft werden
Mein langfristiges  Ziel ist es einmal einen Wholecloth Quilt zu quilten. Wenn ich fleißig übe und mich stetig verbessere, wäre das vielleicht irgendwann auch mal in einem Kurs bei Nana möglich, das würde mir sehr gefallen.
It is my long term goal to sew a wholecloth quilt some day. If I keep practicing, it might even be posible in a class with Nana some day, I think I would enjoy that a lot.
bye for now Eure Katrin W.

Mittwoch, 7. Juni 2017

Häkelfieber

Durch Gudrun habe ich meine Häkelliebe wieder entdeckt. Wolle ist ja noch mehr als genügend da, es gibt noch viele schöne Farben  zu verarbeiten. Ich häkle nach der Anleitung von Craftpassion die Starburst Grannys.
Meinen wenigen Blogberichten habt ihr ja schon angemerkt, dass ich momentan keine rechte Lust zum Nähen habe und zum Bloggen auch nicht. Ab und zu poste ich ein Bild auf Instagram, das macht mir grad mehr Spaß, obwohl das Feedback im Blog schon besser ist, die likes auf IG sind schon etwas unpersönlich, dafür ist das posten auf IG nicht so zeitaufwändig. Es ist wohl an der Zeit, dass ich mich entscheide wie es mit dem Blog weiter gehen soll. Was meint Ihr?
I found my passion for crochet again through Gudrun. There is still enough yarn in my stash, lots of beautiful colours that await being used. I decided on a pattern by Craftpassion, the starburst granny.
You might have noticed that I have lost my sewing mojo, and I don´t feel like blogging anymore. Once in a while I post a picture on Instagram, I like that better because it is not as time consuming as blogging, even though the feedback on the blog is much better. The likes on IG are a bit less personal. It is time for me to decide how it will go on. What do you think?

bye for now Eure Katrin W.